Thema "Automobilverkehr"

Datum Titel Signatur Scan
24.08.1900 Das Liechtensteiner Volksblatt zollt dem generellen Autofahrverbot in Graubünden Beifall L.Vo. 24.8.1900, S. 3
07.07.1905 Im Liechtensteiner Volksblatt beklagt ein Schreiber die Gefahren des zunehmenden Auto- und Fahrradverkehrs L.Vo. 7.7.1905, S. 2
22.06.1906 Das Liechtensteiner Volksblatt informiert über die neuen Strassenverkehrsbestimmungen (u.a. Höchstgeschwindigkeit von 15 km/h inner- und 45 km/h ausserorts). L.Vo. 22.6.1906, S. 1.
21.12.1908 Der Landtag ersucht die Regierung, ein grundsätzliches Fahrverbot für Automobile zu erlassen LI LA RE 1908/2181
21.12.1908 Der Landtag ersucht die Regierung, ein generelles Autofahrverbot für Liechtenstein zu erlassen L.Vo. 2.1.1909, S. 8.
22.03.1909 Der Fremdenverkehrsverband für Vorarlberg und Liechtenstein wendet sich gegen die vom liechtensteinischen Landtag geforderte Erlassung eines Fahrverbotes für Automobile im Fürstentum LI LA RE 1909/0560
16.06.1909 Landesverweser Karl von In der Maur ersucht die österreichisch-liechtensteinische Finanzwache um Informationen über den Automobilverkehr im Fürstentum LI LA RE 1909/0389 ad 0560
vor dem 16.12.1909 Landesverweser Karl von In der Maur und die Finanzkommission des Landtages können sich vorerst nicht über die Taxen für den Automobilverkehr einigen LI LA LTA 1909/L01
16.12.1909 Der Landtag beschliesst anstelle eines generellen Autoverbots den Autoverkehr nur auf bestimmten Strassen zuzulassen und für die Strassenbenützung eine Taxe einzuheben L.Vo. 24.12.1909, S. 7
10.12.1910 Der Landtag ersucht die Regierung, Taxen für den Automobilverkehr in Liechtenstein zu erlassen LI LA LTA 1910/S04/2
06.02.1914 Im „Liechtensteiner Volksblatt“ wird eine Statistik betreffend den Automobilverkehr im Jahr 1913 veröffentlicht L.Vo., Nr. 6, 6.2.1914, S. 1
19.01.1927 Der Automobil-Club Liechtenstein publiziert 10 goldene Regeln für Autofahrer L.Vo. 19.1.1927, S. 4.