Thema "Alliierte"

Datum Titel Signatur Scan
28.06.1943 Maurice Arnold de Forest versucht, die Alliierten bezüglich der Presta zu beschwichtigen LI LA RF 221/017/004
23.07.1943 Eduard Batliner versucht die Alliierten dazu zu bewegen, seinen Namen von der schwarzen Liste zu streichen LI LA RF 222/234/005
10.05.1944 Maurice Arnold de Forest schlägt Fürst Franz Josef II. vor, in Bern eine Gesandtschaft zu errichten LI HALV, Karton 630, Akt Errichtung der liechtensteinischen Gesandtschaft Bern 1944 (a)
09.06.1944 Die Regierung äussert gegenüber Fürst Franz Josef II. Vorbehalte gegen die Errichtung einer Gesandtschaft in Bern LI HALV, Karton 630, Akt Errichtung der liechtensteinischen Gesandtschaft Bern 1944 (d)
20.02.1945 Liechtenstein schliesst sich den Wirtschaftsabkommen zwischen der Schweiz und den Alliierten an LI LA RF 229/418/008
05.11.1945 Das Rote Kreuz bittet die Regierung um Ermächtigung, Nationalsozialisten als Pflegeeltern von Ferienkindern ablehnen zu dürfen LI LA RF 235/331b (a)
16.01.1946 Liechtenstein fordert die Schweiz auf, die Untersuchungen zu deutschen Vermögenswerten in Liechtenstein zu verschärfen LI LA V 143/253 (a)
30.01.1946 Die Gesandtschaft in Bern informiert Regierungschef Alexander Frick über Unterredungen bezüglich der deutschen Vermögenswerte in Liechtenstein LI LA V 143/253 (b)
07.02.1946 Bundesrat Petitpierre informiert Liechtenstein über Schwierigkeiten bei der Erfassung der deutschen Vermögenswerte in Liechtenstein LI LA V 143/0253 (c)
25.06.1946 Der Landtag beschliesst, vor der Genehmigung des Washingtoner Abkommens weitere Erkundigungen in Bern einzuholen LI LA LTP 1946/073
26.06.1946 Der Landtag beschliesst, das Washingtoner Abkommen zu genehmigen LI LA LTP 1946/079
26.06.1946 Der Landtag genehmigt das Washingtoner Abkommen LI LA LTP 1946/083