Kategorie «2 Rechtsvorschriften Fürstenhaus und fürstliche Verwaltung» (30 Treffer)

Datum Titel Signatur Scan
03.03.1504 Erbeinigung zwischen den drei Linien des Hauses Liechtenstein vertreten durch 1. Christoph III., 2. Erasmus und Georg VI. und 3. Hartmann I. (Herttneid von Liechtenstein JBL 1978, S. 123 ff.
29.06.1606 Erbeinigung zwischen den Brüdern Carl, Maximilian und Gundaker von Liechtenstein, Einführung der Primogenitur JBL 1978, S. 133 ff.
20.12.1608 Erhebung des Hauses Liechtenstein in den Fürstenstand AT SL-HA, U 1608.12.20.
24.12.1672 Testament des Fürsten Hartmann von Liechtenstein [Auszug betr. die Erbberechtigung der Mitglieder des fürstlichen Hauses] RGBl. 1893, Nr. 15, S. 19-20. Anhang zum (österr.) Gesetz vom 12. Jänner 1893 betr. die Genehmigung des fürstlich Liechtenstein’schen Familienvertrags vom 1. August 1842.
23.01.1719 Bestätigung des grossen Palatinats für Fürst Anton Florian von Liechtenstein und seine Nachkommen durch Kaiser Karl VI. Darin: Verleihung der Pfalzgrafenwürde an Fürst Gundacker durch Kaiser Ferdinand II. am 14. November 1633 (Insert) JBL 1901, S. 63 -80.
20.06.1815 Instruktion für die fürstlich liechtensteinische Hofkanzlei in Wien Brünn, Landesarchiv
10.09.1840 Normale betr. Beurteilung von Praktikanten im fürstlichen Dienst LI LA SgRV 1840
17.09.1840 Normale betr. Archivierung von Mappen und Plänen LI LA SgRV 1840
24.10.1840 Normale betr. Erlernen der böhmischen (tschechischen) Sprache durch fürstliche Angestellte LI LA SgRV 1840
31.12.1840 Normale zur Vereinfachung der Buch- und Rechnungsführung LI LA SgRV 1840
01.08.1842 Familienvertrag im Hause Liechtenstein (Hausgesetz) Reichsgesetzblatt für die im Reichsrathe vertretenen Köingreiche und Länder 1893, Nr. 15
31.05.1843 Provisorische Vorschriften betreffend die Waisenamtsmanipulation LI LA SgRV 1843
24.09.1849 Normale betr. Sicherstellung des Pachtzinses bei Grundstückverpachtungen LI LA SgRV 1849/17
10.08.1851 Kaiserlicher Erlass betr. die Zuständigkeit des Obersthofmarschallamtes in Gerichtssachen für das Haus Liechtenstein RGBL 1851, Nr. 183, S. 517
15.02.1854 Normale betr. Verträge bei der Verpachtung fürstlicher Grundstücke LI LA SgRV 1854/4
19.03.1856 Normale betr. Anrechnung von Dienstjahren in der fürstlichen Verwaltung LI LA V 10/1856/8
04.10.1856 Abänderung der Buchführung und der Rechnungslegung auf den fürstlichen Herrschaften LI LA SgRV 1856
12.11.1858 Regierungsantrittserklärung von Fürst Johann II. LI LA SgRV 1858
10.02.1859 Erklärung der Fürstin Franziska betr. Übernahme der Regierung als Stellvertreterin des Fürsten LI LA SgRV 1859/18
10.02.1859 Einsetzung der Fürstin Franziska als Stellvertreterin von Fürst Johann II. LI LA SgRV 1859
07.01.1861 Normale betr. Berichterstattung über die Ausführung von Bauten LI LA SgRV 1861/2
30.01.1861 Normale betr. die fristgerechte Vorlage der Rechnungen LI LA SgRV 1861/3
11.02.1861 Circulandum betr. Ausweise über Deputat- und Pachtgrundstücke des fürstlichen Personals LI LA SgRV 1861/4
16.02.1861 Verordnung betr. Lizitationsprotokolle bei Grundstücks­verpachtungen LI LA SgRV 1861/5
06.03.1861 Verordnung betr. Verfahren bei der Besetzung von verantwortungsvollen Stellen in der fürstlichen Güterverwaltung LI LA SgRV 1861/6
11.01.1862 Verordnung betr. Einführung von Ausweisen über bezogene Taggelder LI LA SgRV 1862/2
05.06.1862 Nachtragsverordnung betr. Ausweise von Diäten LI LA SgRV 1862/3
27.06.1863 Instruktion zur Einführung der doppelten Buchhaltung auf den fürstlichen Gütern SgRV 1863/02. Beilage zum Circulare vom 27. Juni 1863. Nr. 7831.
16.05.1874 Gesetz, wodurch die Vereinigung mehrerer in Böhmen und Mähren gelegenen Realitäten mit dem fürstlich Liechtenstein’schen Primogenitur-Fideicommisse bewilligt wird RGBl 1874, Nr. 62, S. 144-145.
12.01.1893 (Österreichisches) Gesetz zur Genehmigung des fürstlich Liechtenstein’schen Familienvertrages vom 1. August 1842 Reichsgesetzblatt für die im Reichsrathe vertretenen Köingreiche und Länder 1893, Nr. 15